Kennt Ihr das, wenn Ihr realisiert, dass ein Mensch, den Ihr super findet, Fehler und Schwächen hat?

Manchmal bin ich enttäuscht.
Manchmal erleichtert.
Manchmal wächst meine Liebe.

Was ich jedoch immer tue: Mir klar machen, dass jede Schwäche, als Kehrseite eine Stärke hat.
(Wie jede Stärke, eine Schwäche.)

Nachsichtig sein, ist nicht immer einfach. Aber anders gehen wir viel zu hart ins Gericht mit Menschen, die in uns als erste Reaktion Bewunderung ausgelöst haben.

Follow

@Julia_Schmeer - "Stärken" und "Schwächen" eines Menschen werden von verschiedenen Betrachtern oft ganz anders wahrgenommen... "Stärken" und "Schwächen" (und ihre Betrachtungen) ändern sich fortlaufend... "Stärken" und "Schwächen" können in verschiedenen Situationen ganz unterschiedlich wirken...

Am liebsten würde ich die beiden Worte immer in Anführungszeichen schreiben, für so problematisch halte ich sie...

@alexandra auch gut gesagt!! Ich denke, genau das ist es, was mich selbst zur Nachsicht anhält. (Auch wenn ich das natürlich nicht immer so schaffe, mir präsent zu halten.)

@alexandra dazu kommt, daß ich meine Stärken und Schwächen anders sehe als Außenstehende. Ist dann immer verblüffend.
@Julia_Schmeer

@alexandra
Ich teile garnicht mehr in "Stärken" und "Schwächen" ein, außer mein Gesprächspartner bittet mich darum bzw. fängt damit an.
Man kann Dinge nennen ohne sie zu bewerten. Das hilft enorm der Sachlichkeit, einer Grundbasis für ein Gespräch.

@Klappschmierchen - Ja, das sehe ich auch so. Die Begriffe "Stärken" und "Schwächen" sind eine Folge von Wertung... Ein neutraler Begriff wäre "Eigenschaften".

Sign in to participate in the conversation
Queer Party!

A silly instance of Mastodon for queer folk and non-queer folk alike. Let's be friends!
Note for folks coming from Tumblr; NSFW content is allowed here, but you must tag your posts as NSFW, and provide a clear content warning for them! NSFW profile pictures or banners, or explicit usernames/display names are not allowed. Please keep it friendly!